Naturnahrung für Hunde
Naturnahrung für Katzen

Naturnahrung für Hunde

Naturnahrung für Katzen

Unser Kennenlernangebot:

Testen Sie 6 Wochen unsere Premiumnahrung für Ihren Hund oder Katze und berichten Sie über die Veränderungen.
Wie hat sich in der Zeit die Agilität verändert, der Stuhlgang, das Allgemeinbefinden und alles was Ihnen auffällt.

Für jeden veröffentlichten Beitrag erhalten Sie einen 10% Einkaufsgutschein auf Ihre nächste Bestellung.

Teilnahmebedingungen:
Es können ausschließlich Bestandskunden und Neukunden von Gesundes im Napf teilnehmen.

Beurteilt werden können ausschließlich Produkte, welche im Shop erhältlich sind.
Beiträge die gegen gute Sitte, rechtliche Vorgaben verstoßen oder nichts mit den Produkten zu tun haben werden gelöscht.

Ablauf:
Als Kunde bestellen Sie bitte direkt im Shop und berichten innerhalb von 6 Wochen
über einen speziellen Link, welchen Sie automatisch nach der Registrierung erhalten.
Für jede freigeschaltete Bewertung erhalten Sie einen individuellen Gutscheincode per EMail,
der ausschließlich für Kunden von Gesundes im Napf Gültigkeit hat.

Unsere Hundenahrung: mehr Details ...
Unsre Katzennahrung: mehr Details ...

Registrierung:

Lösen Sie zur Sicherheit noch folgende Rechnung:

Für alle Felle: Gesundes im Napf

Wir beschäftigen uns bereits seit Jahren mit dem Thema Ernährung und die Auswirkungen auf ein gesundes Leben von Katzen und Hunden.
Durch unsere mobile Tierheilpraxis sind wir mit den unterschiedlichen Krankheiten der Tiere konsultiert und konnten gemeinsam mit Tierärzten und anderen Tierheilpraktikern sehr früh die Erfahrung sammeln, dass 70 bis 80% der Erkrankungen von Hunden und Katzen auf einen Fehler in der Ernährung zurückzuführen sind. Dies war für uns Grund genug sich mit dem Thema Ernährung für Hunde und Katzen intensiv zu beschäftigen um Krankheiten zu reduzieren bzw. Tiere gesund zu erhalten.

ernährungsbedingte Krankheiten

kranker HundZu den klassischen ernährungsbedingten Krankheiten zählen bei Hund und Katze die Niereninsuffizienz (CNI) genau so wie Gelenkprobleme (HD, ED), Allergien und weiter Organschäden. Betroffen hiervon sind alle Altersklassen, Arten und Rassen.

Der Bedarf an spezieller Tiernahrung für Hunde und Katzen ist in den letzten Jahren drastisch gestiegen. Dies nahmen wir unter anderem zum Anlass spezielles Tierfutter inhaltlich zu prüfen und mit einer artgerechten und gesunden Nahrung in den Vergleich zu stellen. Daraus konnten wir uns auch auf das Thema der Deklaration von Nahrung spezialisieren um herauslesen zu können, was in der jeweiligen Tiernahrung enthalten ist und welche Nährstoffe in welcher Form von den Tieren benötigt und verwertet werden können.

Die beste Bioverfügbarkeit beruht auf natürlichen Rohstoffen aus einer artgerechten Tierhaltung.
Hunde und Katzen haben einen unterschiedlichen Stoffwechsel. So benötigen Katzen einen deutlich höheren Fleischanteil als Hunde und bei speziellen Erkrankungen ist es wichtig die im Fleisch enthaltene Proteine zu reduzieren. Gerade in diesen Fällen ist es um so wichtiger hochwertige Proteine zu verwenden.

Unsere Erfolge basieren daher auf hochwertiger Naturnahrung mit einem artgerechten Anteil an Feuchtigkeit, wie die Tiere es von Natur aus durch Ihre Beute kennen. Trockenfutter entzieht im Gegensatz zu hochwertiger Nassnahrung dem Körper Feuchtigkeit und ist daher eines der Hauptverursacher für diverse Krankheiten wie Niereninsuffizienz (CNI) oder Hüftdysplasie (HD, ED). Hierbei hilft auch ein qualitativ hochwertigeres, kalt gepresstes Trockenfutter nicht weiter, weil die Grundproblematik der fehlenden Feuchtigkeit bestehen bleibt.

getreidefreie Nahrung

Logo GlutenfreiSeit geraumer Zeit wird immer häufiger für getreidefreie Nahrung geworben um der Allergieproblematik entgegen zu wirken. Allergiene sind keine eigene Krankheit sondern eine Reaktion auf Unverträglichkeiten. Einer der bekanntesten Auslöser sitzt bei vielen Tieren im Gluten, also dem Klebereiweiß von bestimmten Getreidesorten. Nicht jedes Getreide enthält jedoch Gluten, daher ist es nicht zwingend erforderlich komplett auf Getreide im Fall einer Reaktion zu verzichten, sondern auf glutenfreie Nahrung. Reis zum Beispiel gehört zwar in die Gruppe der Getreidearten enthält jedoch kein Gluten.

artgerechte Ernährung

Ernährungspyramide HundBeim Hund wird gerne der Vergleich zum Wolf genommen. In einigen Bereichen gibt es hier auch große Übereinstimmungen. Allerdings muss man auch erkennen, dass sich kaum jemand einen Wolf Zuhause hält. Gerade der Hund hat sich im Laufe der letzten Jahrtausende domestiziert, daher muss er auch Steuern zahlen. Diese Anpassung bezieht sich jedoch mehr auf das Verhalten der Hunde in der Familie als auf das Futter. Magen, Darm und Gebiss sind weiterhin ursprünglich und zeigen daher eindeutig die Kategorie Fleischfresser auf. Im Gegensatz zur Katze benötigt der Hund jedoch deutlich weniger tierische Proteine, also Fleisch. Bei einem gesunden Hund kann man das Verhältnis problemlos auf 60% Fleisch und 40% Gemüse und Kohlehydrate verwenden. Bei einer Katze ist dieses Mischverhältnis jedoch dauerhaft nicht tragbar, da eine Katze eine „echte“ Fleischfresserin ist und für eine gesunde und artgerechte Ernährung deutlich über 90% Fleischanteil benötigt.

Futter für spezielle Rassen

DalmatinerAn vielen Stellen wird mit spezieller Nahrung für Schäferhunde, Dogge, Pinscher, Windhund (Galgo), Mops oder anderen Rassen geworben. Dann gibt es für Welpen und Kitten wieder spezielle Nahrung und für „Adult“, Senioren und trächtige Tiere. In freier Natur gibt es diese Unterschiede nicht, warum dann in spezieller Nahrung?

Wer eine hochwertige Nahrung verwendet kann diese für alle Rassen und Altersklassen einsetzen. Sicherlich gibt es Unterschiede, diese beziehen sich jedoch Hauptsächlich auf den Gesundheitszustand und Agilität des Tieres. Ein Futterwechsel ist daher nicht erforderlich, sofern ich eine hochwertige Nahrung einsetze.

Daher bietet ein guter Futtervertrieb auch die entsprechende Beratung der geeigneten Zusammenstellung vor dem Kauf an. Zustände ändern sich im Laufe der Zeit, daher stehen wir unseren Kunden in der gesamten Zeit für eine Beratung zur Verfügung um eine optimale Futterzusammenstellung für das Tier zu bieten.

Qualität

Bio Logo EUDer BIO-Trend beim Menschen steigt, weil immer mehr die Wichtigkeit der unbelasteten Nährstoffe erkennen. Dies gilt für Tiernahrung im gleichen Sinne. Eine hochwertige Tiernahrung stammt daher aus der Freilandhaltung und kommt ohne Zucker, Zuckerersatzstoff und ohne künstliche Zusatzstoffe aus.

Produktion bei ANIfit

SchwedenANIfit produziert ganz bewusst in Schweden, da hier unter hohen Tierschutzbestimmungen die Tiere in Freilandhaltung leben und somit Sonne und frische Luft genießen, was zum einem dem Tierwohl gerecht wird und zum anderen eine hohe Fleischqualität liefert. Daher ist die empfohlene Fütterungsmenge deutlich geringer als bei qualitativ minderwertigen Produkten.

6 Qualitätsmerkmale:

Ihre Vorteile in der Übersicht:

  • Frischfleisch aus der Freilandhaltung
  • individuelle Beratung
  • Heimlieferservice
  • artgerechte und gesunde Nahrung
  • für alle Altersklassen
  • für alle Rassen
  • ohne künstliche Zusätze
  • Zuckerfrei

Lieferung

Schwerpunktländer von ANIfit ist Deutschland und Österreich. Auf Anfrage liefern wir auch in das angrenzende Ausland und konnten hierfür auch spezielle Lieferbedingungen erarbeiten.

Ihr Vorteil: Ihre Bestellung wird auf kurzem Weg vom Zentrallager direkt an Sie verschickt und Sie erhalten Ihre frische Ware direkt an Ihrer Haustür vom Paketdienst übergeben.

Testen Sie 6 Wochen unsere Premiumnahrung für Ihren Hund und berichten Sie über die Veränderungen. Wie hat sich in der Zeit die Agilität verändert, der Stuhlgang, das Allgemeinbefinden und alles was Ihnen auffällt.

Für jeden Beitrag erhalten Sie einen 10% Einkaufsgutschein auf Ihre nächste Bestellung.

Ausgenommen von der Teilnahme sind Bestandskunden sowie Mitarbeiter und Fachberater der Firma ANIfit.

Lösen Sie zur Sicherheit noch folgende Rechnung:

Designd by

RoundAboutWEB

Gesundes im Napf bietet ausschließlich hochwertige Naturprodukte ohne künstliche Zusätze.
Wir legen Wert auf artgerechte und gesunde Ernährung und bieten daher kein Trockenfutter an.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Um diese Seite ideal zu gestalten verwenden wir Matomo (ehml. Piwik) als Analysetool. Es werden dabei keine Daten an Dritte übergeben.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück