Es ist ganz einfach und trotzdem individuell mit ANIfit eine ausgewogene Hundenahrung anzufertigen:

1) ANIfit-Naturflocken und ANIfit-Trockengemüse
Hundenapf_01Geben Sie die ANIfit-Naturflocken oder glutenfreien Reispops in den Hundenapf. Die Menge hängt vom Alter, Agilität und Gesundheitszustand Ihres Hundes ab.

 

 

2) Flocken und Gemüse einweichen
Hundenapf_02Übergiesen Sie den Inhalt mit kochendem Wasser und lassen dieses mindestens 15 Minuten quellen. Das heiße Wasser verhindert die Gefahr von Trockenmilben und erwärmt hinterher das gesamte Futter, wodurch dieses noch schmackhafter wird.

 

3) ANIfit-Fleisch hinzugeben
Hundenapf_03Geben Sie die für Ihr Tier erforderliche Menge ANIfit-Fleisch hinzu. Ach hier hängt die Menge vom Alter, Agilität und Gesundheitszustand Ihres Hundes ab. Wir beraten Sie bei der geeigneten Zusammenstellung.

 

 

4) Vermengen
Hundenapf_04Vermengen Sie das Fleisch und die Flocken gut. Die Rotfärbung stammt hier von den Roten Beeten aus dem ANIfit-Trockengemüse.
Servieren Sie den Napf nun Ihrem Hund, der sich mit Begeisterung auf sein Fressen stürzen wird.

 

Alternativ zu den Trockenflocken oder Trockengemüse können Sie gerne auch frische Produkte aus Ihrer Küche nehmen. Geeignet sind hier Lebensmittel wie Reis, Kartoffeln oder Nudeln. Gerne beraten wir Sie bei der idealen Zusammenstellung für Ihren Liebling.

Designd by

RoundAboutWEB

Gesundes im Napf bietet ausschließlich hochwertige Naturprodukte ohne künstliche Zusätze.
Wir legen Wert auf artgerechte und gesunde Ernährung und bieten daher kein Trockenfutter an.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Um diese Seite ideal zu gestalten verwenden wir Matomo (ehml. Piwik) als Analysetool. Es werden dabei keine Daten an Dritte übergeben.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück