Kochen bzw. Dünsten der Nahrung bietet den Vorteil, dass diese leichter zu Verdauen ist und somit bei Welpen/Kitten, Senioren und kranken Tieren die ideale Ernährung darstellt. Zusätzlich werden durch die richtige Erwärmung gefährliche Erreger abgetötet.

Die Zutaten:

Für eine Hundenahrung beträgt die benötigte Gesamtmenge an Fleisch ca. 60 %, die sich in ca. 80 % Muskelfleisch und 20 % Innereien aufteilen.
Zusätzlich zum Fleisch benötigen Sie noch natürliche Vitamine und Ballaststoffe.
Kohlehydrate sind schnelle Energielieferanten, die insbesondere bei sehr agilen Tieren benötigt werden. Ein zu hoher Anteil an Kohlehydraten bei zu geringer Verwertung (durch geringe Agilität oder Krankheit) werden in Fette umgewandelt und führen zu Übergewicht.

Im Gegensatz zum Hund ist die Katze ein klassischer Carnivore, also Fleischfresser. Daher besteht die artgerechte Katzennahrung nahezu ausschließlich aus Fleisch. Da Katzen das essentielle Taurin nicht selbst herstellen können, muss dies zugeführt werden. Taurin ist unter anderem in Herzfleisch enthalten oder in Grünlippmuschel.

Die Zubereitung:

Kochen sollte hier nicht mit „verkochen“ verwechselt werden, da ansonsten zu viele Nährstoffe verloren gehen. Daher sollten die Zutaten nur mit 67 Grad Celcius gedünstet werden. Diese Temperatur ist ausreichend um die Erreger abzutöten, die Nährstoffe so vorzubereiten, dass diese leicht verdaulich sind ohne zu viele Nährstoffe zu zerstören.

Designd by

RoundAboutWEB

Gesundes im Napf bietet ausschließlich hochwertige Naturprodukte ohne künstliche Zusätze.
Wir legen Wert auf artgerechte und gesunde Ernährung und bieten daher kein Trockenfutter an.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Um diese Seite ideal zu gestalten verwenden wir Matomo (ehml. Piwik) als Analysetool. Es werden dabei keine Daten an Dritte übergeben.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück